Okuden-Kata Vorführung

Muso Shinden-ryu Okudenformen zählen qua Sortierung im Formenkanon zu den später gelernten und womöglich anspruchsvollen Formen der Muso Shinden Ryu. Die gute Nachricht ist: eigentlich sind die Aktionen technisch teils weniger anspruchsvoll als die aus anderen Stufen. Aber: beherrscht man die Grundschule nicht (= Kihon) vernünftig, dann kann man die Formen nicht zufriedenstellend ausführen. Stimmt die körperliche Basis nicht, werden die Formen verdammt anstrengend und die Ausführung wackelig. Stimmt die Verortung im Raum nicht, dann ist die Form verwirrt und unstimmig.

Wir sehen unten eine Vorführung der 8 sitzenden Formen (Zagyo) aus der Okuden.

  1. Kasumi (霞)
  2. Sunegakoi (脛囲)
  3. Shihogiri (四方切)
  4. Tozume (戸詰)
  5. Towaki (戸脇)
  6. Tanashita (棚下)
  7. Ryozume (両詰)
  8. Torabashiiri (虎走)
Scroll to Top