Body

Ichibyoshi – eine Gelegenheit

Ein Beitrag auf Kendoinfo.net regte mich zum Nachdenken über Ichibyoshi an. Geoff erklärt Ichibyoshi als »raising the shinai and striking in the timing of one«, also Ausholen und Schlagen in Eins. Die Verwirklichung dessen ist eine technische Stufe höher als ›nur‹ das Erreichen eines korrekten Schnittes, mit diversen zusätzlichen Ansprüchen. …

Ichibyoshi – eine Gelegenheit weiter »

Von unten nach oben

Verharren statt Bewegen Die Erfahrungen typischen Lebens in industria­li­sierter Um­gebung beschränken sich körperlich auf das Verharren, weniger auf das Bewegen. Man kommt an zur Wartezone des öffentlichen Nah­verkehrs, benutzt den Bus, bewegt sich minimal auf dem letzten Stück zum Arbeits­platz und gelangt auf seinem Bürostuhl. Von dort geht es zu …

Von unten nach oben weiter »

Statt Iaido

Während andere Kampfkünste auch die Übung und Gebrauch unterschiedlicher Waffen trainieren, beschränkt sich Iaido auf das Üben mit Schwert. Was, wenn man aber keine Gelegen­heit hat, dieses zu verwenden? Wie sieht es auf Reisen aus? Was kann man für das Üben tun, wenn der Raum begrenzt ist, oder wenn man …

Statt Iaido weiter »

Scroll to Top